Hilfe
 
 

APAS Kaffee

Lass dich von uns mit nach Brasilien nehmen und entdecke, wie vielseitig brasilianische Kaffees schmecken können. Letztes Jahr lernten wir den Kaffeefarmer Ademilson kennen. Er ist Leiter der Kooperative APAS in Minas Gerais und legt viel Wert auf den Anbau von hochqualitativen Kaffees. Überzeug dich selbst!

Geschmack Kakao, Rote Trauben
Stärke
Säure
Sorte 100% Arabica, Limited Edition, Single Origin
Herkunft Brasilien

Größe

Mahlgrad

17,9071,60€ pro 1kg Kaffee, nur 60 ct. pro Tasse
Zurzeit nicht verfügbar

inkl. MwSt. zzgl. Versand. Bald wieder verfügbar

Mit jeder Tasse unterstützt du unsere Trinkwasserprojekte in Äthiopien. Mehr erfahren

Süßlicher Geschmack mit Noten von Trauben und Kakao

Sonnengetrockneter Kaffee aus nachhaltigem Anbau

Der APAS ist ein süßlicher Kaffee, dessen Geschmack an rote Trauben und Kakao erinnert. In Brasilien von uns entdeckt, waren wir sofort von der Komplexität dieses Kaffees begeistert! Er hat ein weiches Mundgefühl und ist sowohl für die Filterkaffee als auch für die Espressozubereitung geeignet.

Tipps zur Zubereitung

Der Kaffee ist mild geröstet und eignet sich für alle Zubereitungsarten. Als Filterkaffee zubereitet treten die süßlichen Komponenten des Kaffees hervor und du kannst die volle Komplexität des Kaffees erfahren. Als Espresso werden vor allem die fruchtigen Noten betont, die uns an den Geschmack von reifen Trauben erinnern.

Schonende Röstung in Berlin

Der APAS Kaffee wird von uns in 30 kg Chargen im schonenden Trommelröstverfahren geröstet. Dabei beträgt die gesamte Röstzeit ca. 11:40 Minuten mit einer Endtemperatur von ca. 203°C. Wir haben lange an dem Röstprofil gefeilt, sodass der besondere Charakter des Kaffees bei allen Arten der Kaffee- oder Espressozubereitung zum Vorschein kommt.

Hier rösten wir

Vibrant Brazil

Entdecke, wie vielseitig Kaffee aus Brasilien schmecken kann.

Zu Vibrant Brazil ›

Herkunft

Letztes Jahr lernten wir APAS, eine Kaffeekooperative in der Region Mantiqueira de Minas, kennen. Die Kleinbauern von APAS legen höchsten Wert auf eine nachhaltige Anbauweise und ernten ihre Kirschen von Hand oder nur mit kleinen elektrischen Hilfsmitteln. Ademilson ist Farmer und Vorsitzender der Kooperative und setzt sich für die Kooperativenmitglieder ein. Auf seiner eigenen Farm baut Ademilson hervorragende Kaffees an, die unter besten Bedingungen wachsen. Die Höhenlagen der Felder sorgen für die komplexen Geschmacksnoten des Kaffees. Die Kirschen werden von Hand (Selective Picking) gepflückt und anschließend in der Sonne getrocknet (natural Aufbereitung). Als wir die verschiedenen Kaffees von APAS verköstigt haben, stach dieser Kaffee von Ademilson sofort heraus. Wir lieben ihn für seine süßlichen Noten von reifen Trauben und Kakao. Er hat eine aufregende Komplexität und bleibt angenehm weich im Nachgeschmack zurück.

  • Herkunft: Mantiqueira de Minas, Minas Gerais, Brasilien
  • Geo-Koordinaten: 22°00’08.9″S 44°44’51.4″W
  • Anbauhöhe: 1.110 m
  • Kaffeefarmer: Ademilson Noiman Borges, Kooperative APAS
  • Verarbeitung: Natural
  • Varietät: Yellow Catuaí, Yellow Bourbon, Mundo Novo

Ademilson (ganz rechts) mit Mike und Hannes von Coffee Circle 2018 in Brasilien

Kaffeeland Brasilien
Kaffeeland Brasilien

Was ist ein natural Kaffee?

Spricht man von natural, sundried oder sonnengetrockneten Kaffees, ist die Aufbereitungsmethode gemeint. Dabei werden die Kaffeekirschen nach dem Pflücken an der Sonne getrocknet, ohne das vorher das Fruchtfleisch von dem Kirschkern (= der Kaffeebohne) getrennt wurde. Während des Trocknungsprozesses zieht die Süße der Kirsche langsam in die Bohnen ein. Das schmeckt man! Natural Kaffees zeichnen sich durch einen vollen Körper mit hoher Komplexität aus, so auch der APAS Kaffee.

1 Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel APAS Kaffee schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
lecker und gut bekömmlich

habe gerade meine erste Tasse verkostet, wirklich sehr lecker.
.
frisch gemahlen in meiner commandante und dann normal gefiltert (kalkfreies wasser), hierzu wurden 16,5 G für 265 ml verwendet. vom geschmack her angenehm frisch; eine leicht note von kakao und fruchtig im abgang. die durchlaufzeit betrug exakt 2:30 min. ein mahlgrad feiner und 17G sollten noch etwas mehr intensität vom geschmack her rausholen.. werde es jedenfalls gleich mal ausprobieren.. ja man bekommt lust auf noch eine tasse :)

ich würde ihn bei den leicht bekömmlichen kaffeesorten einordnen, frischer klarer geschmack, nicht zu intensiv aber schönes langanhaltenes aroma.. nach dem die tasse nun leer ist hat sich das geschmacksprofil im ganzen mundraum ausgebreitet.. fruchtig / frisch. mal schauen wie die zweite tasse wird..

kleine kritik am rande, bei dem preis hätte ich von der verpackung her aber einen wiederverschließbaren aromabeutel erwartet (wie sonst auch bei euch üblich), nicht jeder hat geeignete verpackungsboxen zu hause.. dafür ist der aromaverlust zu schade. kleiner tipp: einfach in eine ^alte^ verpackung mit verschluss umfüllen.

Alex am 09.07.2019
1  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0